Anmeldung zur Online-Fortbildungsveranstaltung

 

Anom/Operation Troyan Shield –
Verteidigungsansätze gegen den Honeypot«

 

Freitag, den 29. Juli um 16.00 Uhr bis voraussichtlich 19:30 Uhr

Moderation: Rechtsanwältin Anette Scharfenberg, Lörrach

Ihre Anmeldung zur Veranstaltung

Ihre Anmeldung ist nur notwendig, falls Sie eine FAO-Bescheinigung für diese Veranstaltung benötigen.
Ihre persönlichen Daten werden nach der Auswertung gelöscht.

Teilnahmezertifikat

Zoom Meeting in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Der Link zum Zoom Meeting wird an dieser Stelle kurz vor Beginn der Veranstaltung aktiviert.
Sie werden auf die Zoom-Seite weitergeleitet und können auswählen, ob Sie via Zoom-App oder in Ihrem Browser teilnehmen am Meeting möchten. Wir empfehlen Ihnen die Teilnahme über die Zoom-App.

Vor Beginn der Veranstaltung um 16:00 Uhr, werden Sie in einen Warteraum geleitet.

 

WAnom/Operation Troyan Shield
Das FBI als Handydealer

Nach Encrochat und SkyEEC war Anom der dritte weltweit agierende Anbieter von angeblichen Kryptohandys.
Im Gegensatz zu Encro etc war hier allerdings von vornherein das FBI der Betreiber der Kryptosoftware und fing sämtliche Daten ab. In der Fortbildung soll nach einem kurzen Rückblick und Update zu Encrochat zum einen die Vorgehensweise des FBI dargestellt und sodann die Auswirkungen auf die Verwertbarkeit im deutschen Strafverfahren diskutiert werden.

Für die Teilnahme werden wir 3 Fortbildungsstunden nach  FAO bescheinigen.